Blog Saint Léon

Schultüten - eine deutsche Tradition

mardi 18 septembre 2018 par Kasia BERTRAM

Die Kinder von CM2 geben die Schultüte für die Schüler vom CP. Eine Schultüte ist eine Tüte mit Geschenken. Darin sind Bonbons, Stifte, ein paar Schulsachen und viele Spiele und Luftballons. Die Schultüte ist eine deutsche Tradition, sie ist für die Erstklässler. Es ist um ihnen viel Glück zu wünschen und sie willkommen zu heißen. Wenn ein Kind in die erste Klasse kommt, bekommt es eine Tüte mit Überraschungen. Die Schultüte ist ein Geschenk für die CP. Jedes Jahr am zweiten Tag in der Schule machen wir eine Feier auf dem Schulhof.

Frau Michaut ist gekommen und sie hat gesagt : „Schschschsch.“ Sie hat gesagt : „Die erste Klasse bekommt eine Schultüte.“

JPEG - 4.9 Mo

Der Priester Etienne ist zu uns gekommen.

Frau Michaut hat die neuen Lehrerinnen und die Praktikanten präsentiert.

Der Priester Etienne hat ein kleines Gebet gesprochen.
Wir sangen das Lied „Alle Kinder lernen lesen“.
Jeder CM2-Schüler hat den Namen eines CP-Schülers gesagt und die Schultüte gegeben.

Am Ende haben wir das Lied noch einmal gesungen.

Text geschrieben von allen Schülern der Klasse CM2 bilingue (Agathe, Lise, Elsa, Gabin, Anton, Jules C, Jules P, Thomas, Theodor, Cerise, Claire und Alice).


Accueil | Contact | Plan du site | | Statistiques du site | Visiteurs : 136 / 183333

Suivre la vie du site fr  Suivre la vie du site AXE 5 : LANGUES ÉTRANGÈRES  Suivre la vie du site Avant août 2019   ?

Site réalisé avec SPIP 3.0.27 + AHUNTSIC

Creative Commons License